Einbau Abbiegeassistent

PREIS AUF ANFRAGE

Lieferzeit nach Termin Werktage

PREIS ANFRAGEN

PREIS AUF ANFRAGE

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
  • S10313
Einbau von Abbiegeassistent Auf Wunsch bei Ihnen vor Ort (bundesweit). Verlegung der... mehr
Produktinformationen "Einbau Abbiegeassistent"
  • Einbau von Abbiegeassistent
  • Auf Wunsch bei Ihnen vor Ort (bundesweit).
  • Verlegung der Systemkabel.
  • Systemabnahme vor und nach der Montage.

 

Wrede Nachrichtensysteme hilft Ihnen bei der Austattung Ihrer Fahrzeuge mit Abbigeassistenten und Unfalldatenspeicher.
So können wir gemeinsam die Gefahren des toten Winkels für andere Verkersteilnehmer, insbesondere Radfahrer und Fussgänger auf ein Minimum reduzuieren.

Unfälle vermeiden und sicher im Verkehr.

Unser Team steht Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.
Rufen Sie uns einfach an!

 

 

Bundesverkehrsminister Scheuer und eine Online-Petition fordern eine schnellere Einführung von Abbiegeassistenten. Und: Der ADAC hat mehrere Abbiegeassistenten für Lkw getestet – mit überwiegend positiven Ergebnissen.
Bundesverkehrsminister Andras Scheuer (CSU) drängt die EU auf die zeitnahe Einführung von Abbiegeassistenten für Lkw. "Technisch ist es machbar. Deswegen müssen wir jetzt Tempo machen", sagte der Minister im Juni 2019. "Das europarechtliche Thema ist, dass wir
2022 und 2024 erst die verpflichtende Einführung haben." Nach Angaben des CSU-Politikers hat das Bundesverkehrsministerium seine Zuschüsse für die Nachrüstung von Lkw mit den Abbiegeassistenten von fünf auf zehn Millionen Euro verdoppelt. Mit Hilfe des Förderprogramms seien bislang 3900 Lkw mit den Assistenten ausgerüstet worden. Dabei handelt es sich allerdings um einen freiwilligen Einbau. "Es dreht sich da um ein System, dass 800, 900, 1300 Euro kostet. Es gibt in Deutschland einige Hersteller, die diese Abbiegeassistenzsysteme nachrüsten", sagte Scheuer. Die EU will eine Pflicht für Abbiegeassistenten für neue Lkw ab 2022 erlassen. Die Bundesregierung wäre für eine schnellere Einführung von Abbiegeassistenten für Lkw, verweist aber auf die nötige EU-Regelung.
 
Abbiegeassistenzsysteme können erheblich zur Verbesserung der Verkehrssicherheit im Straßenverkehr beitragen und Unfälle zwischen rechtsabbiegenden Lkw und ungeschützten Verkehrsteilnehmern verhindern. Nach Schätzungen von ADFC und Unfallforschung der Versicherer können durch elektronische Lkw-Abbiegeassistenten über 60 Prozent der schweren Unfälle verhindert werden. In Deutschland könnten jährlich etwa 28 Unfälle mit getöteten und 160 mit schwer verletzten Radfahrern durch rechtsabbiegende Lkw vermieden oder die Unfallfolgen deutlich gemildert werden.

Schätzungen des ADFC zufolge sind in Deutschland weniger als 5 Prozent der gemeldeten Lkw mit Abbiegeassistenten ausgestattet.
Weiterführende Links zu "Einbau Abbiegeassistent"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Einbau Abbiegeassistent"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen